Befindlichkeitsumfrage

Der VAA führt jährlich eine Befindlichkeitsumfrage durch. Die Umfrage dient dem Vergleich der Arbeitsbedingungen und Personalstrategien in den Chemie- und Pharmaunternehmen. Auf Grundlage der Ergebnisse der Befindlichkeitsumfrage sowie der regelmäßig abgefragten Schwerpunktthemen verleiht der VAA im Herbst eines jeden Jahres den Deutschen Chemie-Preis Köln für vorbildliche und gute Personalarbeit an ein Unternehmen der Branche: Preisträger 2015 ist die Schott AG.

Über die Ergebnisse der Befindlichkeitsumfrage 2016 wurde in der Augustausgabe des VAA Magazins berichtet.